Großer Vierseitenhof im Havelland

Wohnfläche: ca. 154 m²

Grundstück: ca. 6235 m²

Preis: 390.000,- € *

Objekt MWJ25:

Objektart:
Grundstückfläche:
Wohnfläche:
Zimmer gesamt:
Badezimmer gesamt:
Baujahr:
Zustand:
Heizungsart:

Grundstück mit Wohnhaus und Nebengelass
ca. 6235 m²
ca. 154 m²
5
2
ca. 1898
normal, teilweise saniert
Fußbodenheizung

Ausstattung

wesentlicher Energieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: F (Bedarfsausweis)

Treibhausgasemission:
39,21 kg CO2-Aquivalent/(m²a)

Objektbeschreibung

Das Objekt MWJ255 ist ein Vierseitenhof mit einer Landwirtschaftsfläche und liegt nahe der Ortsmitte eines alten Pfarrdorfes im Milower Land.

Es ist landwirtschaftlich geprägt und von Wäldern, Feldern und Wiesen umgeben. In der unmittelbaren Nachbarschaft des Objektes befinden sich weitere Vierseitenhöfe von ähnlicher Größe.

Die Wohnhäuser liegen vornehmlich in Frontbebauung an der Straße.

Die Höfe besitzen neben den Wohngebäuden zumeist eine Scheune, einen Stall und eine hinter der Scheune liegende Garten- und Weidefläche.

Lage

Makler Semlin 14712: Karte

Das Objekt liegt in der Gemeinde Milower Land im Havelland, die sich aus 10 Ortsteilen zusammensetzt.

Zur nächstgelegenen Stadt Premnitz besteht eine Busverbindung.

Hier befinden befinden sich Einzelhandelsgeschäfte, Ärzte und ein Bahnhof mit Verbindungen nach Brandenburg/Havel und Rathenow.

Eine Zersiedelung konnte verhindert werden, damit haben die Ortsteile ihren dörflichen Charakter beibehalten.

Landschaftlich ist die Gemeinde von der typischen Flusslandschaft an der Havel geprägt. Sie liegt im Landschaftsschutzgebiets Westhavelland.

In den letzten Jahren ist eine steigende Nachfrage nach Immobilien im Milower Land zu verzeichnen. Durch seine Lage am Rande der Metropolenregion, wird sie für stadtmüde Berliner als Rückzugsort, mit einer schnellen Verbindung in die Hauptstadt, immer interessanter.

Preis

Verkaufspreis:
Provision:

390.000,- € *
3,57% inkl. 19% MwSt. *

Anforderung Ihres persönlichen Exposés

** Datenschutzbestimmungen

* Die Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision beträgt 3,57% vom beurkundeten Kaufpreis inklusive der gesetzlichen MwSt., zahlbar vom Käufer. Bei gewerblich handelnden Käufern beträgt die Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision 7,14% vom beurkundeten Kaufpreis inklusive der gesetzlichen MwSt., zahlbar vom Käufer. Die Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und sofort und ohne Abzug fällig.

Es handelt sich hier um eine Immobilienanzeige, in der Angaben nach besten Wissen und ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit aufgeführt sind sind. Alle Angaben sind Informationen, die uns vom Eigentümer der Immobilie übermittelt wurden. Irrtümer und der Zwischenverkauf sind vorbehalten. Ist Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, bitten wir Sie und das unverzüglich mitzuteilen. Es gelten im Übrigen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Geschäftsbedingungen zwischen Ihnen und der Firma Tilo Grahlmann – Immobilienmakler.

Sollten sie Interesse am Kauf der Immobilie haben, senden wir Ihnen nach dem Ausfüllen und Absenden des obigen Formulars ein ausführliches Exposé. Bitte beachten Sie das die Weitergabe des dann zugesendeten Exposés an Dritten nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung erfolgen darf. Aus einer unberechtigten Weitergabe ergeben sich gegebenenfalls Provisions- oder Schadensersatzansprüche.

Fotos © Tilo Grahlmann Immobilien, Knesebeckstr. 11, 10623 Berlin