Jugendstil-Mehrfamilienhaus in Wittenberge

Immobilie Mehrfamilienhaus Wittenberge
Die Fassade im Stil des Wilhelminischen Historismus
Rückansicht Immobilie in Wittenberge
Hof mit Wirtschaftsgebäuden und Fassade hinten
Investment Altbau Mehrfamilienhaus Wittenberge
Fassadengestaltung im Bauantrag von 1910
Immobilien im Jahnschulviertel Wittenberge
Der „Heisterbusch“ ist die amtliche Bezeichnung für das Jahnschulviertel
Mehrfamilienhäuser Invenstitionsobjekte in Wittenberge
Das Sanierungsgebiet „Heisterbusch“

Wohnfläche: ca. 497 m²

Wohneinheiten: 8

Preis: 270.000 € *

Objekt TPW1:

Objektart:
Grundstückfläche:
Wohnfläche:
Einheiten:
Zimmer gesamt:
Schlafzimmer gesamt:
Badezimmer gesamt:
Baujahr:
Zustand:
Vermietung:

Investment
343 m²
497 m²
8
24
8
6
1910
teilsaniert
mehrheitlich vermietet

Ausstattung

  • Ausbaureserve Dachgeschoss ca. 70 m²
  • Erdgas-Sammelheizung
  • Garten im Hof
  • Wirtschaftsgebäude

Energieausweis

  • Typ: Verbrauchsausweis
  • Energieeffizienzklasse: C
  • Energieausweisverfügbarkeit: vorhanden

Objektbeschreibung

Das 1910 erbaute Mehrfamilienhaus steht auf einer Grundstücksflächen von 343 m² und verfügt über eine Wohnfläche von 497 m².

Es wurde im Stil des wilhelminischen Historismus gebaut. Die Fassade ist mit einem Schmuckgiebel und barockisierten Stuckelementen ausgestattet.

Innerhalb des Wohnhauses befinden sich 8 Wohneinheiten, jeweils 2 auf jeder Etage.

Auf dem Grundstück befindet sich ein Wirtschaftsgebäude mit ca. 14 m².

Das Dachgeschoss bietet eine mögliche Ausbaureserve von ca. 70 m².

Für den Ausbau des Dachgeschosses wurde bislang kein Bauantrag gestellt. Die Möglichkeit der Durchführung der Baumaßnahme muss durch den Käufer bei den zuständigen Behörden bzw. Ämtern erfragt werden.

Lage

Immobilie Wittenberge KarteWittenberge ist eine amtsfreie Stadt im Nordwesten des Landes Brandenburg. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Prignitz und liegt an der Elbe, auf halber Strecke zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin.

Am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Stadt durch ihre Lage zu einem industriellen Zentrum mit Hafen, einem Eisenbahnreparaturwerk, einem Nähmaschinenwerk und einer Ölmühle.

Das Objekt TPW1 liegt im Jahnschulviertel. Seinerzeit wurde es in drei Bauphasen bewusst für den Wohnbedarf einer bürgerlichen Mittelschicht geplant und ausgeführt.

Mit seinem sehr urbanen Charakter, sollte das Viertel ein fast großstädtisches Lebensgefühl vermitteln.

Die Einzigartigkeit des architektonischen Ensembles bewog die Stadt Wittenberge den Bereich „Heisterbusch“, also das Jahnschulviertel, unter Denkmalsschutz zu stellen und als Sanierungsgebiet auszuweisen.

In diesem Zusammenhang wurden über 90% der Bauten saniert. Das Jahnschulviertel ist heute dadurch das Wohngebiet mit dem höchsten Entwicklungspotential in der Stadt Wittenberge.

Preis

Verkaufspreis:
Provision:

270.000,00 € *
7,14% inkl. 19% MwSt. *

Anforderung Ihres persönlichen Exposés

** Datenschutzbestimmungen

* Der Käufer zahlt bei Abschluss des Kaufvertrages, der durch unsere Vermittlung zustande gekommen ist, an die Firma Tilo Grahlmann – Immobilienmakler zuzüglich zum Kaufpreis eine Maklerprovision in Höhe von 7,14% inkl. 19% MwSt.. Die Provisionshöhe errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Es handelt sich hier um eine Immobilienanzeige, in der Angaben nach besten Wissen und ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit aufgeführt sind sind. Alle Angaben sind Informationen, die uns vom Eigentümer der Immobilie übermittelt wurden. Irrtümer und der Zwischenverkauf sind vorbehalten. Ist Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, bitten wir Sie und das unverzüglich mitzuteilen. Es gelten im Übrigen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Geschäftsbedingungen zwischen Ihnen und der Firma Tilo Grahlmann – Immobilienmakler.

Sollten sie Interesse am Kauf der Immobilie haben, senden wir Ihnen nach dem Ausfüllen und Absenden des obigen Formulars ein ausführliches Exposé. Bitte beachten Sie das die Weitergabe des dann zugesendeten Exposés an Dritten nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung erfolgen darf. Aus einer unberechtigten Weitergabe ergeben sich gegebenenfalls Provisions- oder Schadensersatzansprüche.

Fotos © Tilo Grahlmann Immobilien, Knesebeckstr. 11, 10623 Berlin